Aktuelle Projekte

BONDA Balkone | Wachstedt
BONDA Balkone | Wachstedt

Temple of Motion | Leinefelde
Temple of Motion | Leinefelde

Ferienwohnungen Sylt | Westerland
Ferienwohnung Westerland Sylt

Original Ritteressen | Klausenhof
Ritteressen Thüringen Hessen

Aquarium Dreiländereck | Hohengandern
Aquarium Zierfische Garnelen Shop

Winterdienstfahrzeuge | Teistungen
Winterdienstfahrzeuge Hesse Teistungen

Coffeebean Journal

 

IE Death March 2009

Der Internet Explorer 6 wird am 27. August 2009 SIEBEN Jahre alt. Damit ist er älter als der erste iPod, Windows XP, die XBOX oder Google AdSense. Ein ziemlicher Dinosaurier. Der IE7 ist schon einige Zeit verfügbar und mittlerweile auch die Beta des IE8.

Da ich es mittlerweile echt leid bin, eine in allen aktuellen Browsern schon funktionierende Webseite nochmal zu überarbeiten, bis sie auch im IE6 halbwegs vernünftig aussieht, habe ich mich heute dem IE 6 Death March 2009 angeschlossen. Diese Bewegung sammelt Leidensgenossen, die aus oben genannten und einigen anderen Gründen dem angegrauten und in die Jahre gekommenen Internet Explorer 6 den endgültigen Todesstoß versetzen will.

iedeathmarch2009badgeDaher wird Coffeebean Webdesign ab April 2009 auf den IE6 keine Rücksicht mehr nehmen. Nutzer des Browser bekommen eine entsprechende Meldung zur Aktualisierung angezeigt und es werden keinerlei Anpassungen zur Darstellung im IE6 mehr vorgenommen.

Wer sich am Death March beteiligen möchte: unter diesem Link kann man einen Kommentar zu den Gründen angeben und reiht sich ein in die Vernichtungskampagne auf dem Weg zu besserem Webdesign (für Entwickler und User).

 


Eine Reaktion zu “IE Death March 2009”

Philipp schrieb am 3. März 2009 um 10:45 Uhr:

Der Internet Explorer ist bei mir schon längst ausgestorben. Bei den viel besseren Alternativen ist es noch verwunderlich warum der überhaupt noch benutzt wird.



Einen Kommentar schreiben